Anfahrt, Zeiten, Beitr├Ąge

Anfahrt, Zeiten, Beitr├Ąge

Anfahrt

Alle Trainingseinheiten finden stadt-/uninah in der Sporthalle der Grundschule Auf der Lieth, Peckelsheimer Weg 24, statt: Anfahrt und Verbindungen


Trainingszeiten

Die Trainingseinheiten montags und mittwochs richten sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. Probetrainings sind am Montag und Mittwoch möglich. Interessenten an einem Probetraining bitten wir um eine kurze Ankündigung per E-Mail an kontakt@hapkido-paderborn.de.

Jugend (10 bis 16 J.)*:
montags 18:30 - 20:00 Uhr Infos & Bilder
* nach vorheriger Absprache
ist ein Probetraining ab 8 Jahren möglich
mittwochs 18:30 - 20:00 Uhr  

 Erwachsene (ab 16 J.):  montags 20:00 - 21:45 Uhr Infos & Bilder
  mittwochs 20:00 - 21:45 Uhr  
  ------------------
donnerstags
(Dantraining o.
Trainingspezials
nach Absprache)

19:00 - 21:45 Uhr  

Dantraining (ab 2. Geup):  samstags
(siehe 'Termine')
12:00 - 16:00 Uhr  


Da wir pünktlich zu den angegebenen Uhrzeiten mit dem Training starten, bitte möglichst etwa 10 Minuten vor Trainingsbeginn erscheinen, um sich in Ruhe umziehen zu können.

Zusätzliche Trainingseinheiten werden anlassgebunden nach vorheriger Absprache terminiert. Für fortgeschrittene Erwachsene besteht bei persönlichem Trainingsbedarf die Möglichkeit eines ergänzenden Individual- oder Kleingruppentrainings mit individuellen Schwerpunkten.

 

Mitgliedsbeiträge

- Erwachsene:   6,00 € / mtl.
- Jugendliche/Studenten:   5,00 € / mtl.
- Familien:  13,50 € / mtl.
* Aufnahmegebühr: einmalig 15 Euro

Kontakt

Zum unverbindlichen Probetraining seid Ihr jederzeit eingeladen! Bei Fragen könnt Ihr uns gerne anschreiben: kontakt@hapkido-paderborn.de


---

Hapkido eignet sich zur Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene/Selbstverteidigung für Frauen
Im Hapkido finden sich Elemente aus traditionellen und modernen Kampfkünsten wie Aikido, Taekwondo, Karate, Judo, Jujutsu, Grappling/BJJ, MMA und Kickboxen wieder.
Es gibt Fallschule und Wurftechniken wie im Judo/Jujutsu, die Fußtechniken des Hapkido erinnern an das Taekwondo, Karate, Kickboxen oder Muay Thai.
Schläge ähnlich dem Karate werden ebenso wie das Boxen des Kickboxens geübt.
Die Techniken lassen sich zur Selbstverteidigung etwa wie im Wing Tsun oder Krav Maga einsetzen.
Der Einsatz von Waffen ist Trainingsinhalt der Fortgeschrittenen. Manche Waffentechniken des Hapkido haben Parallelen zur Kampfkünsten wie Kenjutsu, Kali, Silat oder Kobudo.
Hapkido deckt viele Bereiche der Selbstverteidigung, Kampfkunst und Kampfsport in Paderborn ab.