Hap-Ki-Do Club Paderborn e. V. - Hapkido Hon Sin Gwan

Hap-Ki-Do Club Paderborn e. V. - Hapkido Hon Sin Gwan

Hapkido ist eine koreanische Kampfkunst zwischen Tradition und Moderne: Verwurzelt in der traditionellen japanischen Kampfkunst hat sich Hapkido seit der Mitte des 20. Jahrhunderts zunehmend zu einer eigenständigen Methode der Selbstverteidigung entwickelt. Dabei werden sowohl Wurf- und Hebeltechniken als auch Schlag- und Tritttechniken in bewaffneten und unbewaffneten Kontexten prinzipienorientiert geübt. Unsere Motivation im Paderborner Hapkido Dojang ist es, an der Entwicklungshistorie des Hapkido anzuknüpfen - und dabei die Inhalte zugleich auch aus einer modernen Perspektive zu beleuchten und zu üben.

Wir sind als Verein im Deutschen Hapkido Bund sowie dem Nordrhein-Westfälischen Hapkido Verband organisiert. Innerhalb dieser Organisationsstrukturen vermitteln wir unseren mit Blick auf die Körperarbeit spezifische Hapkido-Methode (Hon Sin Beop) und legen dabei großen Wert auf Trainingsfleiß, Gemeinschaft und Fairness. Wir bieten Training für Kinder- und Jugendliche (ab 10 Jahre) sowie Training für Erwachsene an.

Zum unverbindlichen Probetraining seid ihr jederzeit gerne eingeladen!

 
Habe stets Achtung vor dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für dein Handeln.





Die Selbstverteidigung wird wie im Wing Tsun oder Krav Maga gewährleistet.
Hapkido deckt alle Bereiche der Selbstverteidigung, Kampfkunst und Kampfsport in Paderborn ab.